Tag 9/210 – 28.07.2019 – Der äußere Westen Fürths

Streckenlänge 10,0/10,4 km (netto/brutto).

Bei 30 Grad im Schatten wollte ich diesmal Richtung äußerer Westen. Die Strecke führte mich von Oberfürberg aus die Sperberstraße entlang Richtung Felsenkeller Burgfarrnbach. Hier hatte ich Lust auf ein kleines Bonusprogramm, nämlich den Gipfel der Erddeponie, dem höchsten Punkt von Fürth mit von mir gemessenen 412 Metern. Von hier aus ging es dann durch Wald und über Feld auf der Regelsbacher Straße bis zum Bahnhof Burgfarrnbach.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.