Archiv der Kategorie: Uncategorized

Tag 9/210 – 28.07.2019 – Der äußere Westen Fürths

Streckenlänge 10,0/10,4 km (netto/brutto). Bei 30 Grad im Schatten wollte ich diesmal Richtung äußerer Westen. Die Strecke führte mich von Oberfürberg aus die Sperberstraße entlang Richtung Felsenkeller Burgfarrnbach. Hier hatte ich Lust auf ein kleines Bonusprogramm, nämlich den Gipfel der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Tag 8/175 – 23.06.2019 – 60er-Siedlung, Dambach

Streckenlänge 2,9/4,1 km (netto/brutto). Diese kleine Etappe führte mich durch die sog. 60er-Siedlung. Sie liegt zwischen den Sportstätten des TSV 1860 Fürth und des DJK Concordia Fürth 1920 e. V. Die Straßen sied vorwiegend nach ehemaligen Fürther Sportlern/Olympia-Teilnehmern benannt.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Tag 7/171 – 19.06.2019 – Westvorstadt (Teil 2), ehem. US-Offizierssiedlung Dambach

Streckenlänge 4,6/9,7 km (netto/brutto). Einen kleinen Teil der Westvorstadt galt es noch zu erledigen, da ich ihn am Vortag Gewitter bedingt nicht ablaufen konnte. Daran anschließen erkundete ich die ehem. US-Offizierssiedlung Dambach. Die Ende der 50-er Jahre entstandene Dambach Housing … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Tag 6/171 – 19.06.2019 – Westvorstadt (Teil 1)

Streckenlänge 9,4/11,0 km (netto/brutto). Die Westvorstadt gehört zu Dambach und ist geprägt von durchaus nobler und meist historischer Villen-Bebauung. Das ganze Gebiet zwischen Park-, Linden-, Hardenberg- und Breslauer Straße ist verkehrsberuhigte Anliegerzone. Hier im Fürther Villenviertel wohnt man, so sieht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Tag 5/162 – 10.06.2019 – Grundigpark, Dambach (teilweise)

Streckenlänge 4,7/6,1 km (netto/brutto). Der Grundigpark enstand seit 2013 bist 2017 und ist ein Stadviertel im Westen Fürths zwischen der Eschenau und Dambach auf dem ehemaligen Gebiet der Villa Grundig. Anschließend ging es zu dem kleinen Teil Dambachs unterhalb der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Tag 4/145 – 27.05.2019 – Kalbsiedlung

Streckenlänge 11,7/14,9 km (netto/brutto). Die Kalbsiedlung sollte es heute werden. Nur zu gut erinnere ich mich an das Erscheinungsbild dieses Gebietes als Wohnsiedlung der hier stationierten US-Amerikaner. Ab ca. 1995 änderte sich hier alles, denn dann wurden die Häuser zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Tag 3/56 – 24.02.2019 – Eschenau

Streckenlänge 5,0/7,2 km (netto/brutto). Das Siedlungsgebiet der Eschenau entstand in seiner heutigen Form Anfang der 80-er Jahre, nachdem damals die alte Bausubstanz fast vollständig abgerissen wurde. Der auch noch in meiner Erinnerung zweifelhafte Ruf der „Barackensiedlung“ ist mittlerweile komplett verflogen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Tag 2/2 – 01.01.2019 – Oberfürberg (südwestlicher Teil)

Streckenlänge 3,9/4,8 km (netto/brutto). Oberfürberg, schon seit Beginn des 20-ten Jahrhunderts zur Stadt zugehörig, will ich mir zunächst im südwestlichen Teil erschließen. Die Straßennamen sind dort oft nach heimischen Vögeln benannt, z. B. Kuckucksweg, Dohlenweg, Zeisigweg, Stieglitzweg, etc. Eine für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Tag 1/1 – 30.12.2018 – Projektstart Heilstättensiedlung

Streckenlänge 3,9/4,8 km (netto/brutto). Große Freude habe ich trotz Kälte, endlich mein Laufprojekt zu beginnen. Basierend auf den Erfahrungen meiner Fürther Radtour liefen die Planungen zügiger ab. Im Gepäck habe ich ein kleines GPS-Gerät, das mir Tracklogs erzeugen soll sowie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar